PRESSE
Tu. 26.05.15

Zum Sonntagsausflug nach Naichen

Hammerschmiede lockt mit Schmiedevorführung und interessanten Ausstellungen

Wer am Sonntag, 7. Juni, die historische Hammerschmiede in Naichen (Gemeinde Neuburg/Kammel) besucht, hat von 13 bis 17 Uhr Gelegenheit, einem Schmied bei seiner schweißtreibenden Arbeit an Esse und Amboss zuzuschauen und zu beobachten, wie er mit geschickten Hammerschlägen das glühende Eisen in Form bringt.

Ab 15 Uhr gibt es eine spannende Führung, die durch den original eingerichteten Schmiederaum, die Werkstatt und die Schmiedewohnung führt. Eine kleine Ausstellung im Turbinenhaus geht auf die Wasserkraftnutzung früher und heute ein – ein Thema, das gerade in unserer Zeit wieder aktuell ist.

Ebenfalls um 15 Uhr wird es eine spezielle Themenführung zur künstlerischen Gestaltung von Kriegsplakaten in der Sonderausstellung „Siegt, spendet, schreibt an die Front“ im benachbarten Stockerhof geben.

[Zurück|Neue Suche]